Vollständige Analyse

Downloaden

Leistungsbilanzanalyse Debi Select 2007 .pdf

Zahlen und Fakten

Initiator: Debi Select Verwaltungs GmbH, Landshut

Gegründet: 08. 12. 2006, zuvor seit 1995 tätig über die FWS Finanz- und Wirtschaftsservice Verwaltungs GmbH

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Gezeichnetes Kapital: EUR 200.000

Geschäftsfeld: Lebensversicherungs-Factoring, Wertpapierkredit-Factoring (ab 2008)

Laufzeit der Fonds: durch Anleger wählbar, bei Ratensparer (Flex-Fonds) mind. 5 Jahre, bei Einmalzahlung mind. ein volles Beteiligungsjahr

Bisher aufgelegte Fonds: 2 (noch in Plazierung)

Bisher abgewickelte Fonds: keine

Gesamteigenkapital: EUR 37,5 Mio. (Classic), EUR 20,1 Mio. (Flex)

Anzahl Factoring-Kunden: rund 660 pro Jahr (Classic und Flex)

Anleger excl. Mehrfachzeichner 2.492 (Classic), 1.175 (Flex) Angestellte: 12 Festangestellte

Alleinstellungsmerkmale: Nischenanbieter durch Konzentration auf Factoring. Planzahlen wurden von Beginn an erreicht.

Leistungsbilanzanalyse vom 22.12.2008

Leistungsbilanzanalyse Debi Select 2007

Seit 2005 auf dem Markt, kann Debi Select bereits einen konstant über den Prognosen liegenden Ertrag für die Anleger vorweisen. Der Spezialist für Lebensversicherungs-Factoring bietet gut planbare Anlagen bei einem sehr guten Risikoprofil.

Der Initiator

Die Debi Select Verwaltungs GmbH, Landshut, ist ein Nischenanbieter für Factoringkredite. Die beiden aktuellen Fonds werden als direkte Beteiligung über einen GbR-Mantel angeboten. Die Fonds sind innovativ, Debi Select ist der einzige Anbieter eines derartigen geschlossenen Fonds in Deutschland. Ganz offensichtlich ist ein sehr guter Marktzugang vorhanden, urteilt man nach den vorliegenden Zahlen. Wegen der langen geplanten Laufzeit und des geringen Alters des Initiators (die Unternehmensgruppe ist seit 2005 im Zielmarkt aktiv) ist bisher noch kein Angebot komplett abgewickelt worden. Die geprüften Zahlen sind beeindrukkend. Bis Ende 2007 wurden die Renditevorgaben der Fonds stets übertroffen. Der Außenauftritt ist professionell.

Stärken – Erfahrener Nischenanbieter mit innovativen Fonds.

Note für Außenauftritt – B.

Die Angebotsstruktur / Der Markt

Der Factoring-Markt wächst in Deutschland kontinuierlich. Laut Emissionshaus haben die führenden 22 deutschen Factoring-Unternehmen 2007 einen Umsatz von EUR 835 Mrd. erwirtschaftet. In Zeiten einer immer zurückhaltenderen Kreditpolitik auf Grund von Basel II suchen Unternehmen vermehrt nach alternativen Finanzierungsformen. Factoring zur Unternehmensfinanzierung bringt für diese vor allem den Vorteil, nominal Eigenmittel zu erhalten. Damit erhöht sich die Fremdkapitalquote gegenüber der Hausbank nicht, eine Verschlechterung des Ratings wird vermieden. Debi Select konzentrierte sich bis Ende 2007 ausschließlich auf Lebensversicherungs-Factoring, erwarb also indirekt Lebensversicherungen, die als Sicherheit für Kredite abgetreten wurden. Die Policen werden mit einem Abschlag erworben, der den Gewinn für das Unternehmen darstellt. Verkäufer sind in der Regel Banken, an welche die Policen als Sicherheit abgetreten wurden. Der Vorteil für das Emissionshaus liegt auf der Hand: Die erworbenen Policen deutscher Versicherer stellen eine ausgesprochen risikoarme Investition dar. Die Rendite aus dem Policenhandel ist planbar. Debi Select ist der einzige deutsche Anbieter geschlossener Fonds, die in das Geschäftsmodell Factoring investieren. Für 2008 wird der Einstieg in das Wertpapierfactoring geplant.

Leistungsbilanz

Der Initiator legt aktuell seine erste Leistungsbilanz vor. Das testierte Zahlenwerk ist aussagekräftig. Prognosen im Bereich Factoring sind sehr detailliert erstellbar, da die Einkaufs- / Verkaufskonditionen bekannt sind. Da das Geschäftsmodell Factoring für den deutschen Mittelstand noch relativ unbekannt ist und diese Zielinvestition im Bereich geschlossener Fonds 2005 ein Novum darstellte, war für Debi Select das Plazierungsvolumen schwer einschätzbar. Die Hauptaussage der Leistungsbilanz ist, daß der Initiator sehr erfahren und etabliert ist, da er innerhalb kurzer Zeit in einem schwierigen Marktumfeld beachtliche Investitionen mit einer exzellenten Planerfüllung tätigen konnte. Die Zielrendite von 8 % p. a. für die beiden aktuellen Fonds wurde von Beginn an übertroffen. Die Leistungsbilanz ist logisch in die zwei bisherigen Fondsangebote unterteilt. Neben einzelnen Soll-Ist-Vergleichen fällt dem Leser vor allem auf, daß Debei Select von Beginn an die ehrgeizigen Plazierungsziele nahezu erreichen konnte. Die Resultate der Investments weisen eine vergleichsweise geringe Schwankungsbreite auf, wobei sämtliche Einzelinvestitionen bis dato erfolgreich sind. Bis dato wurden noch keine Fonds endabgewickelt. Bei den Angeboten von Debi Select handelt es sich stets und ausschließlich um Factoringfonds. Debi Select zeichnet sich aus durch sehr flexible Konzeptionen und ein exzellentes gewachsenes Netzwerk. Zum 31. 12. 2007 waren 3.667 Beteiligungen an den beiden Fonds gezeichnet. Debi Select bietet neben Einmalanlagen (Classic-Fonds) auch Ratensparer an (Flex-Fonds). Gleichzeitig kann der Anleger neben thesaurierten Gewinnen auch für jährliche Entnahmen optieren. Die Fondslaufzeit ist ebenfalls ungewöhnlich flexibel wählbar. Insgesamt wird damit für den Anleger der klassische geschlossene Fonds zu einer gut planbaren Investition, die dennoch einen relativ kurzfristigen Zugriff auf das Anlagekapital ermöglicht. Die bisherigen Fonds wurden über eine GbR-Beteiligung angeboten. Ab 2009 werden laut Aussage des Initiators die Fonds als fondstypische GmbH & Co.-Mäntel konzipiert. Die Kommunikation von Seiten des Initiators den Anlegern gegenüber ist sehr transparent. So werden vor allem die Investitionserfolge sehr detailliert aufgezeigt. Dem Anleger werden regelmäßige Quartalsberichte geboten. Wägt man die tatsächliche Lage der einzelnen Fonds mit den getätigten Einzelinvestitionen ab gegen die Abweichungen von den Prognosen und betrachtet man die externen Einflüsse, so ergibt sich für mich folgendes Bild.

Summa summarum

halte ich den Initiator Debi Select für sehr interessant. Er hat es verstanden, ein Basisinvestment zu gestalten, das bei einem sehr guten Risiko-Profil dennoch gute Erträge erwirtschaftet. Die Prognosen wurden bis dato stets eingehalten, das Unternehmenswachstum liegt weit über den Erwartungen. Die ungewöhnlich hohe Transparenz untermauert neben den vorgelegten Zahlen die Seriosität des Anbieters Debi Select.

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB | Datenschutz