Shops at Amelia Market, Jacksonville, Florida
Perimeter Center West, Atlanta, Georgia

Vollständige Analyse

Bestellen 

x

Alle Preise enthalten MwSt., Porto und Versand.

Analyse im PDF-Format: Für Entscheider und Endverbraucher, druckfähig
Preis 20,00 €

Analyse im PDF-Format für Marketing: Online-Marketing-Instrument für Vertriebe, nicht druckfähig
Preis 350,00 €

Freischalten

Beim Kauf eines Analysen-Pakets sparen Sie bis zu 66 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Sie schalten die Analyse dann an dieser Stelle frei.

Sollten Sie bereits ein Analysen-Paket erworben haben, dann melden Sie sich bitte an, um die Analyse freizuschalten.

Downloaden

Sobald Sie die Analyse erworben haben, können Sie sie an dieser Stelle bequem als PDF herunterladen.

Zahlen und Fakten

Initiator: TSO Europe Funds, Inc.

Investitionsobjekte: Gewerbeimmobilien in Atlanta / GA, Roanoke / VC, Rome / GA und Jacksonville / FL, USA

Bereits erworbene Objekte: 7 von 15 bis 22 geplanten Zielobjekten

Nutzungsart: Class-A-Bürogebäude, Bürogebäude, Einkaufszentrum

Vermietungsstand: zwischen rund 80 % und 100 %

Steuerliche Struktur: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung in den USA

Kaufpreis: USD 51,93 Mio. (für die ersten 7 Objekte)

Wert laut aktueller Markteinschätzung: USD 61,878 Mio. (für die ersten 7 Objekte)

Wiederherstellungskosten: USD 86,6 Mio. (für die ersten 7 Objekte)

Geplante Fondslaufzeit: rund 5 Jahre, Gesellschaftsende spätestens am 01. 01. 2021

Mindestzeichnungssumme: USD 15.000 zzgl. 5 % Agio

Plazierungsfrist: bis spätestens 30. Juni 2014

Mindestkapital: USD 2 Mio.

Komplementärkapital: mindestens USD 1 Mio.

Kommanditkapital: USD 50 Mio. bis max. USD 125 Mio., jeweils zzgl. 5 % Agio

Bewertung: Bitte melden Sie sich an, um die Bewertung zu sehen

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Investmentanalyse vom 22.05.2013

TSO-DNL Fund IV

TSO zeigt über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich eine exzellente Leistung. Die seit 2006 offerierte Angebotsreihe findet im vorliegenden Fonds ihren aktuellen Höhepunkt: Die ersten 7 Fondsimmobilien sind bereits erworben, das Risikopotential für den Anleger ist vorbildlich gering, die Chancen hingegen sind überdurchschnittlich hoch.

Der Initiator

The Simpson Organization (TSO), Atlanta, ist eigentümergeführt und wurde 1988 von Allan Boyd Simpson gegründet. 2006 wurde für die Emissionen in Deutschland ein eigenes Emissionshaus gegründet, die TSO Europe Funds Inc., hierzulande vertreten durch die Deutsch-Niederländische Investmentagentur (DNL), mit Sitz der Verwaltung in Uedem und der Vertriebsniederlassung in Düsseldorf.

Die Geschäftsfelder der TSO decken ab: Immobilienwertentwicklungen im Südosten der USA und die Beratung und Maklertätigkeit für Regierungsstellen, Banken und internationale Investoren. Für eigene Investoren wurde bis dato ein Gesamtvolumen von über USD 3 Mrd. bewegt, als Investmentberater verantwortete TSO rund USD 2 Mrd.

Der bisherige Verlauf der TSO-DNL Funds I, II und III liegt in Form der testierten Leistungsbilanz 2011 vor. Die avisierten Ausschüttungen wurden bei jedem Fonds eingehalten. Fonds II und III liegen deutlich über den Planzahlen, auch der vorliegende Fonds schüttet bereits planmäßig aus.

Auf Fragen im Rahmen der Analyse antwortete der Anbieter bei der aktuellen Analyse innerhalb eines Jahres.

Stärken – Erfahrener Nischenanbieter mit einer beeindruckenden Leistungsbilanz.

Der Markt

Anleger sehen sich heute vermehrt mit grundsätzlichen Fragen konfrontiert: Nach dem Wohin und Wie lange einer Investition und nicht zuletzt nach einem Wie sicher?

Wie sicher sind Investitionen in die Wirtschaftsmacht USA? Der Immobilienmarkt USA unterteilt sich in 60 Teilmärkte, die sämtlich unterschiedliche Entwicklungen aufweisen. Der Südosten der USA gilt als ausgesprochener Wachstumsmarkt, was Zuzugszahlen, Beschäftigungsquoten und Wirtschaftswachstum betrifft [4] [5] [6]. Für jeden Standort der Fondsobjekte liegen Gutachten vor, die eine Qualität über Landesdurchschnitt belegen. TSO arbeitet mit 5- und 3-Meilen-Radien, die evaluiert werden auf Wirtschaftskraft, Wettbewerbssituation und Lagequalität. Jeder Mikrostandort muß ein deutliches Wachstumspotential für die kommenden Jahre aufweisen und über die geplante Haltedauer von 3 bis 5 Jahren attraktiv sein.

Ein latent tödliches Risiko bei Immobilienanlagen ist das Finanzierungsrisiko. Umso positiver ist es daher für Investoren von TSO-Anlagen, daß sämtliche Risiken aus Fremdfinanzierungen persönlich von Boyd Simpson getragen werden. Dieser haftet in jedem Fall in letzter Konsequenz mit seinem persönlichen Vermögen.

Als Fazit gilt für Sie als Anleger: Investieren Sie jetzt in hervorragende Sachwerte, gepaart mit einem aktiven Management. Wenn der Anbieter selbst investiert ist und die Objektverwaltung verantwortet, ist die Ausgangsbasis sehr gut. Wenn das Portefeuille zudem aus Objekten mit unterschiedlichen Nutzungsarten besteht, erhöht sich die Gesamtanlagesicherheit weiter.

Änderungen in der Währung bzw. im Wechselkurs sind solange irrelevant, solange die Investitionssumme in USD gehalten und gedreht wird.

Schwächen – Die USA leiden landesweit unter einer Strukturschwäche, die für sehr volatile Märkte und Unsicherheit auf Investorenebene sorgt.

Noch mehr Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse. Zum Bestellformular

Analysen | Profil | Referenzen | Kunden | Presse | Kontakt | Bestellinfos | Fragen & Antworten | AGB